Selbstregulations-Coaching: Der Weg aus der Krise

Selbstregulation hat sich in den letzten 15 Jahren, vor allem im angelsächsischen Sprachraum, zu dem führenden Konzept der Psychologie entwickelt. Die hieraus entwickelten Behandlungsstrategien haben in der Arbeit mit meinen Klienten eine hohe Relevanz. Für die therapeutische Begleitung von hilfesuchenden Menschen ist es wichtig, vor allem bei Jugendlichen und Erwachsenen, diese bei der Auseinandersetzung der spirituellen Aspekte ihres Lebens zu unterstützen. Die alleinige Beschäftigung mit Änderungen des Verhaltens und der Denkmuster, führt nicht zu stabilen und nachhaltigen Veränderungen in der Lebensweise. Auch wenn ich mich insbesondere mit dem Coaching von ADHS-Betroffenen beschäftige, stehe ich allen Menschen die sich in einer Sinn- und Lebenskrise befinden zur Verfügung. 

Darüber hinaus moderiere ich bei familiären Spannungen und Partnerkonflikten, auch in Fällen von Trennung oder Scheidung. Bei familiären Problemen vermittle ich zwischen Eltern und ihren Kindern. Natürlich gehört die Unterstützung von Familien und Einzelpersonen bei Entscheidungsfindungen in Alltagsbelangen sowie die allgemeine Beratung zur Lebensplanung ebenfalls zu meinem Angebot.

Hierbei arbeite ich mit den von mir entwickelten Methoden des Selbstregulations-Coaching.

Außerdem unterstütze ich als Arbeits- und Organisationspsychologe Unternehmensgründer sowie klein- und mittelständische Unternehmen in vielfältigen Belangen. Bei der Schlichtung von Auseinandersetzungen und bei der Verbesserung des Arbeitsklimas stehe ich Ihnen zur Seite. Der Hauptaugenmerk der Beratungstätigkeit liegt auf der Erhöhung der Effizienz und Produktivität durch Vereinfachung der Organisationsprozesse. Die Einführung von Managementsystemen kann hier eine entscheidende Maßnahme sein.

Krisenintervention

Die Suche nach Hilfe beginnt in Momenten eines hohen Leidensdrucks. Damit eine Eskalation abgewendet werden kann, steht Ihnen meine Beratung jeden Tag zur Verfügung. Auch in schwierigen Lebenslagen lässt sich eine Lösung finden.
Wenn Sie sich in einer solchen Situationen befinden, wenden Sie sich telefonisch oder per eMail an mich. Ich stehe Ihnen gerne zur Seite.

Feedback

Diese Seite soll auf Ihren Bedarf an Informationen abgestimmt sein. Die Seite wird kontinuierlich um Arbeitserfahrungen, Leserkritiken und aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Feld der Psychologie und Neurologie ergänzt.

Sie können per eMail oder über das Kontaktformular mit mir in Verbindung treten. Für Ihre Anregungen bedanke ich mich.